News

Interview – Ruda Puda

Interview – Ruda Puda
    [mtphr_grid span="6" start="true"] BQD: Hallo Ruda Puda. Sehr außergewöhnlicher Drag Name, wie kamst Du auf diesen? Ruda Puda: Ich habe vor einigen Jahren im Startreff in Köln gearbeitet. Da ich Rodolfo heiße, haben mich die anderen Mädels immer mit der weiblichen Abkürzung Ruda angesprochen. Daher war mein Künstlername am Anfang auch „Ruda Drag“. Damals war ich auch noch viel androgyner unterwegs. Als mein Mann und ich dann nach einem Nachnamen suchten, sind wir auf Puda (leitet sich vom Wort Puder ab) gekommen. Es ist sehr eingängig und hat, wie ich finde, einen sch...
Read More

Berlin Queer Days – Erste pressemitteilungen

Berlin Queer Days – Erste pressemitteilungen
Source BERLIN QUEER DAYS Das neue Stadtfest im Zeichen des Regenbogens vom 15. bis 24. Juli am Potsdamer Platz. 10 Tage volles, queeres Unterhaltungsprogramm. Im Juli steht Berlin ganz im Zeichen des Regenbogens. Die Gay-Community feiert sich und das Leben beim Lesbisch-schwulen Stadtfest und beim CSD. Bisher gab es zwischen den beiden Terminen nicht viel zu tun, außer Clubbing, Sightseeing und Shopping. Diesen Sommer ist das anders. Nun gibt es mit den BERLIN QUEER DAYS den Anlaufpunkt für alle, die es bunt mögen. Das fröhliche Stadtfest bildet vom 15. bis 24. Juli die Klammer um di...
Read More